26. Dezember 2004 - Verkehrsunfall an der L 11

Am 26.12.04, gegen 13.00 Uhr lenkte eine 18 Jährige aus dem Bez. Gänserndorf ihren PKW im Gemeindegebiet von Raasdorf Richtung Groß-Enzersdorf. Sie kam mit ihrem Fahrzeug auf das rechte Straßenbankett und stieß in der Folge mit mit dem entgegenkommenden PKW eines 35 Jährigen zusammen. Im Fond des PKW des 35 Jährigen befand sich ein 15 Jähriger Schüler aus dem Bez. Gänserndorf. Er wurde durch die Wucht des Anpralles auf die Fahrbahn geschleudert und wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in das SMZ Ost eingeliefert. Der 35 jährige Lenker wurde im Fahrzeug eingeklemmt und von der FF Raasdorf geborgen. Der Lenker wurde mit schweren Kopfverletzungen mit dem Rettungshubschrauber in das AKH geflogen. Die 18-jährige Lenkerin erlitt einen schwerden Schock und wurde in das KH Gänserndorf gebracht.

Die Bilder vom SMAX - Danke ;-)

erstevorherSeite:1 von 2nächsteletzte
zurück zur Berichtsübersicht