Landesfeuerwehrleistungsbewerb

 

Um allen NÖ Feuerwehren Gelegenheit zu geben, ihren Ausbildungsstand unter Beweis zu stellen und um die Feuerwehrmitglieder anzuregen, ihre Kräfte zu messen, werden Landesfeuerwehrleistungsbewerbe veranstaltet.

 

Bei diesem Leistungsbewerb geht es darum, in einer möglichst kurzen Zeit eine vorgegebene Löschleitung von einer Wasserentnahmestelle bis zum Brandobjekt aufzubauen. Es wird die Zeit und die Arbeitsweise eines jeden Mitglieds der Bewerbsgruppe gewertet. Am Schluss werden alle Bewertungen zusammengefasst und die Bewerbsgruppe beurteilt. Um schließlich den Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen zu bestehen ist es notwendig eine bestimmte Anzahl von Punkten zu erreichen.

Die Mitglieder der Bewerbsgruppen, welche die vorgeschriebenen Leistungen erreichen, erhalten das Feuerwehrleistungsabzeichen (FLA) in Bronze bzw. in Silber.